27 Prozent der Schweizer haben ein Tablet

iPad dominiert mit 70% Marktanteil

<p>7 von 10 in der Schweiz genutzten Tablets sind iPads von Apple. </p>

27 Prozent der Schweizer bzw. 1,7 Millionen Personen haben inzwischen ein Tablet. Das zeigt eine Umfrage des Markforschungsinstitut Link im Auftrag von comparis.ch. Das sind rund doppelt soviele wie noch vor einem Jahr. Männer (30%) haben dabei öfter ein Tablet als Frauen (24%). Bei den Geräten ist die Dominanz von Apple frappent. 7 von 10 in der Schweiz genutzten Tablets sind iPads. Der Rest teilen sich Android- (18%) und Windows- (7%) Tablets.

Auch Smartphones sind inzwischen weitverbreitet. 58% der Schweizerinnen und Schweizer besitzen ein Smartphone. Bei den unter 30-Jährigen liegt der Anteil sogar bei 83%.

Audiofiles

  1. Vernetzt: Immer mehr Schweizer haben ein Tablet. Audio: Roman Unternährer