Obwaldner fordern mehr Polizei

Jeder Dritte glaubt, dass der Kanton weniger sicher ist

<p>Die Obwaldner Justiz-Direktorin Esther Gasser</p>

Viele Obwaldner fühlen sich weniger sicher. In einer Umfrage des Kantons gab jeder Dritte an, dass die Sicherheit in den vergangen Jahren abgenommen habe. Zudem forderten die Befragten mehr Polizeipräsenz. Allgemein fühlen sich die Obwaldner trotzdem weiterhin sicher. Nur gerade einer von zehn Befragen gab an, sich in der Nacht unsicher zu fühlen.

Audiofiles

  1. Obwaldner fordern mehr Polizei. Audio: Mario Gutknecht