Kanada streitet um Ahornblatt

Auf dem 20-Dollar-Schein ist angeblich ein norwegischer Ahorn

<p>Das Corpus delikti: die neue 20-Dollar-Note von Kanada.</p>

In Kanada ist ein Streit um das Ahornblatt auf den neuen kanadischen 20-Dollar-Scheinen entbrannt. Botaniker kritisierten, dass es sich um ein Blatt eines norwegischen Ahorns handle. Dieser Baum gehöre nicht zu den zehn einheimischen Arten. Die Zentralbank Kanadas wies die Kritik zurück. Beim abgedruckten Blatt handle es sich um ein symbolisches Ahornblatt, das nicht für eine spezielle Art stehe. Das Ahornblatt ist in Kanada das Nationalsymbol. Es ziert auch unter anderem die kanadische Flagge und das Logo der Regierung.