Viele Kantone bauen Polizeikorps aus

700 zusätzliche Polizisten in den nächsten Jahren

13 Schweizer Kantone bauen in den nächsten Jahren ihre Polizeikorps aus und schaffen insgesamt fast 700 neue Stellen. Dies zeigen Zahlen der Konferenz der Kantonalen Justiz-und Polizeidirektoren, die der SonntagsZeitung vorliegen. Der Personalausbau kostet die Kantone gegen 90 Millionen Franken. Wegen der angespannten Finanzlage von vielen Kantonen fordert die Polizeidirektoren-Konferenz nun vom Bund ein stärkeres Engagement. So soll der Bund das Grenzwacht-Korps aufstocken. Vielen Schweizer Polizeikorps mangelt es an Personal – kaum ein Land in Europa hat eine so geringe Polizeidichte.