Mord-Anklage gegen fünf Inder

Nach tödlicher Vergewaltigung Anklage erhoben

Mehrere Männer sollen in Indien eine Frau vergewaltigt und getötet haben. Vor Gericht sind die fünf angeklagten Männer heute nicht erschienen. Neben dem Mord, der Gruppenvergewaltigung und der Entführung wird ihnen vorgeworfen, dass sie Beweise vernichtet haben sollen. Den fünf Beschuldigten droht die Todesstrafe. Bei einem sechsten Beschuldigten müssen die Behörden zuerst noch klären, ob er minderjährig ist. Trifft dies zu, kann er nicht wegen Mordes angeklagt werden.