Investoren stärken dem FCL den Rücken

<p>FCL-Grossinvestor Bernhard Alpstaeg stärkt der FCL-Vereinsleitung den Rücken </p> FCL-Leitung an der Verwaltungsratssitzung

Der Verwaltungsrat der Löwen Sport AG hat der Klubleitung des FC Luzern den Rücken gestärkt. Dies wurde nach der heutigen Sitzung des Verwaltungsrats deutlich. Investor Bernhard Alpstaeg sagte, alle in der Führung des FC Luzern sässen fest im Sattel, das gelte für das Präsidium, den Sportchef und auch den Trainer. Die heutige Verwaltungsratssitzung sei keine ausserordentliche Sitzung gewesen. Diese sei seit Anfang Jahr abgemacht gewesen. Es sei also keine Krisensitzung gewesen. Beim FCL müsse jetzt Ruhe einkehren, damit das Team auch sportlich wieder auf Kurs komme.

Audiofiles

  1. FCL-Verwaltungsrat stützt die Vereinsleitung. Audio: Matthias Oetterli
  2. (Noch) kein Köpferollen beim FCL. Audio: Tommy Durrer