Betrüger geben sich häufiger als Supportmitarbeiter aus

Betrüger versuchen auf immer raffiniertere Weisse an Passwörter und Daten von Kreditkarten zu gelangen. Die Betrüger rufen auch per Telefon Internetnutzer an. Seit rund einem Jahr habe dieses Phänomen zugenommen, berichtet die Meldestelle des Bundes MELANI. Die Betrüger geben sich dabei als Mitarbeiter grosser Computerfirmen, wie etwa Microsoft und Swisscom, aus. Das Opfer wird danach überredet ein Programm zu installieren, welches den Zugriff auf den eigenen Computer ermöglicht.