Geplante Viscosistadt einen Schritt weiter

<p>Die geplante Viscosistadt ist einen Schritt weiter. </p>

Die geplante Viscosistadt auf dem ehemaligen Monosuisse-Areal in Emmenbrücke ist einen Schritt weiter. Das Gemeindeparlament hat den Masterplan zustimmend zur Kenntnis genommen. Trotz allgemeiner Freude über das geplante 500 Millionen Franken Projekt wurden auch Bedenken geäussert. Der Masterplan sei noch zu ungenau. Ausserdem soll dereinst auf eine gute Durchmischung der Mieter geachtet werden, hiess es unter anderem von Seiten der CVP Fraktion.