Verkehrssicherheitstag TCS: Sicher unterwegs

<p>Erste Hilfe ist im Strassenverkehr sehr wichtig. Zentral ist, dass man sein Wissen regelmässig auffrischt.</p> <p>Eliane Müller, das grösste Schweizer Talent, wird die Besucherinnen und Besuchern des Länderparks zwischen 14.00 bis 16.00 Uhr mit einer musikalischen Einlage unterhalten und verteilt anschliessend Autogrammkarten.</p>

Auf der Strasse lauern viele Gefahren, nur ist man sich diesen Gefahren oft zu wenig bewusst. An einem spannenden Verkehrssicherheitstag im Länderpark Stans kann man deshalb hautnah erfahren, was im Verkehr alles passieren kann, wie man Unfälle vorbeugt und die Fahrsicherheit verbessert. Der Verkehrssicherheitstag des TCS findet am Samstag, 20. Oktober 2012 von 08.00 bis 18.00 Uhr statt.

Wer sich über die Folgen eines Unfalls im Klaren ist und die Risiken der Strasse kennt, wird sich rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst verhalten. Dieser Gedanke steht u.a. im Zentrum des Verkehrssicherheitstages an dem die TCS Sektion Waldstätte zusammen mit verschiedenen Partnern am Samstag, 20. Oktober 2012 im Länderpark Stans auftritt. Der Anlass verfolgt vor allem ein Ziel: Die Anzahl Unfälle über die Sensibilisierung aller Verkehrsteilnehmer weiter zu verringern.

Das genaue Programm und weitere Informationen findest du hier.

Radio Pilatus berichtet diese Woche über diverse Aspekte zur Sicherheit im Strassenverkehr. Dabei kommen Experten des TCS, die Nidwaldner Polizei, die Samariter, ein Rettungssanitäter und auch ein Autoexperte der Garage Windlin zu Wort.

Audiofiles

  1. Verkehrssicherheitswoche TCS: die Erstretter sind am wichtigsten. Audio: Nicole Marcuard
  2. Verkehrssicherheitswoche TCS: Sicherer Schulweg. Audio: Gina De Rosa
  3. Verkehrsicherheitswoche TCS: Sicherheit in den Autos. Audio: Nicole Marcuard
  4. Verkehrssicherheitswoche TCS: Junglenker. Audio: Damian Betschart
  5. Verkehrssicherheit: Alex Mathis TCS. Audio: Andy Wolf
  6. Verkehrssicherheit: Was heute so geht. Audio: Selina Linder