Start zum Prozess wegen versuchtem Auftragsmord

Das Urner Landgericht befasst sich ab heute mit einem der grössten Gerichtsprozesse der vergangenen Jahre. Es geht um versuchten Mord.Vor gut zwei Jahren soll der damalige Betreiber der Night-Bar Taverne in Erstfeld jemandem den Auftrag gegeben haben, seine Frau umzubringen. Der Beauftragte soll daraufhin der 31jährigen Serviceangestellte auf dem Heimweg aufgelauert und mehrmals auf sie geschossen haben. Die Frau überlebte schwerverletzt. Die beiden Männer müssen sich nun vor dem Urner Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft und die Verteidiger werden ihre Strafforderungen im Laufe des Prozesses bekannt geben. Das Verfahren dauert voraussichtlich zwei Wochen.

Audiofiles

  1. Prozessauftakt im Kanton Uri wegen versuchtem Auftragsmord. Audio: Adrian Derungs