Kiffen kostet 100 Franken Busse

Erwachsene Cannabis-Konsumenten sollen mit einer Busse von 100 Franken bestraft werden, falls sie erwischt werden. Mit 102 zu 71 Stimmen ist der Nationalrat dem Ständerat gefolgt. Einem Joint gleich war die Bussenfrage zwischen den Parlamentskammern hin und her gewandert. Der Nationalrat bestand jeweils auf einer Busse von 200 Franken. Schliesslich setzten sich nun die 100-Franken-Befürworter durch.

Erst wenn jemand mehr als 10 Gramm Cannabis auf sich trägt, muss mit einer Anzeige gerechnet werden. Cannabis-Mengen unter 10 Gramm werden mit 100 Franken gebüsst.