Baubranche top, Gastgewerbe flop

Im Kanton Luzern haben die Baubranche und die Industrie im zwetien Quartal zugelegt, im Gastgewerbe ist der Umsatz aber weiter gesunken. Laut einer Umfrage der LUSTAT Statistik Luzern wird bis Ende Jahr aber mehrheitlich eine stabile Geschäftslage erwartet. Zwei Drittel der Industriebetriebe beurteilten die Geschäftslage im zweiten Quartal als befriedigend. Auch die Bücher der Luzerner Baubetriebe sind prall gefüllt. Fast alle Baufirmen sind zufrieden mit dem Geschäftsverlauf. Beim Gastgewerbe war die Nachfrage sowie der Umsatz in den befragten Hotelbetrieben rückläufig. In Zukunft rechnet die Hotelbranche sogar mit noch schlechteren Zahlen.