Autofahrer müssen besonders vorsichtig sein

In den meisten Gemeinden der Zentralschweiz beginnt heute wieder die Schule. Alleine im Kanton Luzern starten fast 70 Gemeinden mit dem neuen Schuljahr. Weil damit viele Kinder zum ersten Mal in die Schule gehen, bittet die Polizei die Autofahrer besonders Rücksicht zu nehmen. Rechtzeitig zum Schulbeginn hätten alle Lehrer-Stellen besetzt werden können, sagte der Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss gegenüber Radio Pilatus. Allerdings war und bleibt dies eine grosse Herausforderung.