Grösster Schlag gegen Kreditkartenbetrüger

Besitzer von Kreditkarten können weltweit aufatmen.Die amerikanische Bundespolizei FBI hat 24 mutmassliche Betrüger festgenommen. Diese sollen Daten von über 400-tausend Kreditkarten besessen haben. Mit den Festnahmen habe ein Schaden von über 200 Millionen Dollar verhindert werden können, so das FBI. Laut der Bundespolizei sei dies der bisher grösste Schlag gegen Kreditkartenbetrüger.