Weisse Wegwerf-Plastiksäcke sollen verboten werden

Die kleinen weissen Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz verboten werden. Der Nationalrat hat einen parlamentarischen Vorstoss von Seiten der CVP klar angenommen. Bundesrätin Doris Leuthard stellte sich gegen ein Verbot. Die durch die Plastiksäcke entstehende Umweltbelastung sei nicht erheblich. Auch der Ressourcenverbrauch sei relativ klein. Die rund 3000 Tonnen an Plastiksäcken entsprächen nur knapp einem halben Prozent des jährlichen Verbrauchs an Kunststoffen in der Schweiz. Nun muss sich der Ständerat noch dazu äussern.