FCL-Trainer Rolf Fringer vor der neuen Saison

Bereits eine Woche nach der Fussball-WM startet in der Schweiz die neue Fussballsaison. Für den FC Luzern beginnt die Saison am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den FC St. Gallen. Anpfiff im Stadion Gersag in Emmenbrücke ist um 16.00 Uhr. Für den FCL und seinen Trainer Rolf Fringer folgt eine Saison der Bestätigung. Nach dem guten 4. Platz in der vergangenen Spielzeit sind die Fans auf den Geschmack gekommen. Schon am Sonntag gegen St. Gallen hat der FCL die erste Möglichkeit, seine Fans zu überzeugen.

Audiofiles