Beim FCL läuft die Saisonvorbereitung nach Plan

Bereits seit gut einem Monat trainiert der FC Luzern wieder für die neue Saison. Diese startet am nächsten Sonntag mit dem Heimspiel gegen den FC St. Gallen. Den heissen Temperaturen zum Trotz stehen pro Tag 1-2 Trainingseinheiten auf dem Programm. Für den FCL-Goalie Dave Zibung ist die tropische Hitze der vergangenen Tage jedoch kein Problem. Wichtig sei, dass man am nächsten Sonntag bereit sei, wenn der Schiedsrichter das Spiel anpfeife.

Audiofiles